20 Stück FFP 2 Masken, zertifiziert in Deutschland

Artikel-Nr.: GL001A_20

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

19,90 € 60,2 % 50,00 €
Inhalt: 20 Stück (1,00 € * / 1 Stück)

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

  • Zertifiziert in Deutschland
  • Empfohlene Haltbarkeit: 3 Jahre
  • EU-Konformitätserklärung als Download
  • Einzeln verpackt
  • Filterwirkungsgrad von min. 94% gegen Partikel

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Produktbeschreibung : Atemschutzmaske FFP2 NR Bestimmungszweck : Die GL001A... mehr

20 Stück FFP 2 Masken, zertifiziert in Deutschland

Produktbeschreibung : Atemschutzmaske FFP2 NR

Bestimmungszweck : Die GL001A Atemschutzmaske wurde entwickelt, um dem Träger einen Atemschutz zu bieten. Die Atemschutzmaske hat einen Filterwirkungsgrad von mindestens 94% gegen Partikel. Die Atemschutzmasken gehören zur persönlichen Schutzausrüstung, unterliegen der Verordnung (EU) 2016/425 und sind in der Risikokategorie III eingeordnet.

Norm : EN149:2001+A1:2009 (FFP2)

Empfohlene Haltbarkeit : 3 Jahre

Benutzerhinweise WICHTIG : Der Träger muss diese Gebrauchsanweisung vor der Anwendung lesen und verstehen. Bewahren Sie diese Gebrauchsanweisung zum Nachschlagen auf.

WARNUNG : Die Atemschutzmaske hilft beim Schutz vor Partikeln. Missbrauch kann zu Krankheit oder Tod führen.

BESCHREIBUNG : Die GL001A Atemschutzmaske wurde entwickelt, um dem Träger einen Atemschutz zu bieten. Die Atemschutzmaske hat einen Filterwirkungsgrad von mindestens 94% gegen Partikel.

* Nicht aus Naturkautschuklatex hergestellt.

**Die Atemschutzmaske wurde nicht für die Verwendung durch Kinder konzipiert.

VERWENDUNG FÜR : Partikel wie z. B. beim Schleifen, Kehren, Sägen, Absacken oder Verarbeiten von Materialien wie, Kohle, Eisenkern, Mehl, Metall, Holz, Pollen und bestimmte andere Substanzen. Flüssigkeit oder nicht auf Öl basierende Partikel aus Sprays, die keine Ölaerosole oder -dämpfe abgeben.

NICHT VERWENDEN FÜR : Gase und Dämpfe, Ölaerosole, Asbest, Arsen, Kadmium, Blei, 4,4'-Methylendianilin (MDA) oder dauerhafte Sandarbeiten; Konzentrationen, die das Zehnfache des PEL/OEL, der spezifischen OSHA-Normen oder der geltenden staatlichen Vorschriften überschreiten, je nachdem, welcher Wert niedriger ist. Die Atemschutzmaske liefert keinen Sauerstoff.

ANWENDUNGEN UND EINSCHRÄNKUNGEN :

1. Die Atemschutzmaske liefert keinen Sauerstoff.

2. Nicht in Atmosphären verwenden, die weniger als 19,5% Sauerstoff enthalten.

3. Vor der Verwendung der Atemschutzmaske muss der Träger in der Anwendung gemäß den Richtlinien der geltenden Gesundheits- und Sicherheitsstandards geschult werden.

4. Die Nichtbeachtung aller Anweisungen und Warnhinweise zur Verwendung der Atemschutzmaske und/oder das nicht ordnungsgemäße Tragen der Atemschutzmaske während aller Expositionszeiten kann sich nachteilig auf die Gesundheit des Trägers auswirken und zu schwerer oder lebensbedrohlicher Krankheit oder dauerhafter Behinderung führen.

5. Die Atemschutzmaske bietet Schutz gegen bestimmte Partikel in einer Konzentration bis zum 10-fachen des Arbeitsplatzgrenzwertes (WEL). Der Träger muss geschult sein und die Gebrauchsanweisung gelesen haben. Missbrauch kann zu Verletzungen, schweren oder lebensbedrohlichen Erkrankungen führen. Die Atemschutzmaske hat keine Komponenten aus Naturkautschuklatex.

6. Werfen Sie die Atemschutzmaske weg und ersetzen Sie diese, wenn sie beschädigt wird, der Atemwiderstand zu hoch wird oder am Ende der Arbeitsschicht.

7. Nicht mit Bärten oder anderen Gesichtshaaren verwenden, die den Kontakt zwischen Atemschutzmaske und Gesicht behindern können.

8. Verlassen Sie den kontaminierten Bereich sofort und wenden Sie sich an die Aufsichtsperson, wenn Schwindel, Reizungen oder anderes auftreten.

9. Die Atemschutzmaske darf nicht verändert, modifiziert, gereinigt oder repariert werden.

10. Lagern Sie die Atemschutzmaske in der Originalverpackung, fern von kontaminierten Bereichen, Sonnenlicht, extremen Temperaturen, übermäßiger Feuchtigkeit (> 80% RH) und Chemikalien.

11. Der Temperaturbereich für den Gebrauch reicht von - 20°C bis + 40°C.

12. Wenn die Atemschutzmaske beschädigt oder verschmutzt ist oder das Atmen schwierig wird, verlassen Sie sofort den kontaminierten Bereich und ersetzen Sie die Atemschutzmaske.

PRÜFUNG DES DICHTSITZES :

WICHTIG: Das ständige Drücken auf den Nasenclip, um einen guten Sitz zu gewährleisten, ist sehr wichtig – bei schlechtem Sitz kann der Schutz stark vermindert werden.

a) Benutzen Sie die Hände zum Abdecken der Atemschutzmaske, um die Position nicht zu verlieren.

b) Schnelles Atmen: Wenn Luft aus der Nasenposition austritt, ab Schritt 2 neu justieren; wenn Luft aus dem Seitengesicht austritt, Ohrbügel neu justieren. Wenn der Sitz nicht garantiert werden kann, wiederholen Sie die Schritte 1 bis 2; wenn dies immer noch nicht funktioniert, versuchen Sie bitte, andere Atemschutzmasken in anderen Größen zu verwenden.

ENTSORGUNG : Kontaminierte Produkte sollten in Übereinstimmung mit den nationalen Vorschriften als gefährlicher Abfall entsorgt werden.

LAGERUNG :

1. Lagern Sie die Atemschutzmasken vor dem Gebrauch in der Originalverpackung, fern von kontaminierten Bereichen, Sonnenlicht, extremen Temperaturen, übermäßiger Feuchtigkeit und schädlichen Chemikalien.

2. Wenn das Produkt in der Originalverpackung zwischen Temperaturen von - 20°C (- 20°F) bis + 40°C (+ 40°F) und nicht mehr als 80% r. F. gelagert wird, kann es bis zu dem auf der Verpackung angegebenen Datum verwendet werden.

3. Überprüfen Sie die Atemschutzmaske stets vor der Verwendung anhand der Gebrauchsanweisung und führen Sie eine Passformprüfung durch.

 

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "20 Stück FFP 2 Masken, zertifiziert in Deutschland"
19.01.2021

Fairer Preis für 20 Stk. Masken sind top

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden:
Schreiben Sie jetzt Ihre Bewertung!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Unsere Bestseller — Hygiene
Zuletzt angesehen