medi Stabimed RICE Knieorthese mit Kühlfunktion, Universalgröße

Artikel-Nr.: G170000

Versandkostenfreie Lieferung ab 30€ in DE

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

188,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Versandkostenfreie Lieferung ab 30€ in DE

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

  • Physiologische Knieführung inkl. optionaler Kühl- und Kompressionsfunktion
  • Luftkammer mit Pumpe und Ventil zur Anpassung der Kompression
  • Integrierte Kühlkompressen zum Wechseln
  • Bewegung kann über die Aluminium-Gelenkschienen limitiert werden
  • Einfaches Anlegen über die Vorderseite des Knies
188,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Stabimed® RICE ist durch ihren modularen Aufbau in der Therapie flexibel einsetzbar. Neben der... mehr

medi Stabimed RICE Knieorthese mit Kühlfunktion, Universalgröße

Stabimed® RICE ist durch ihren modularen Aufbau in der Therapie flexibel einsetzbar. Neben der physiologischen Knie-Führung bietet sie eine optionale Kühlfunktion und Möglichkeiten zur gezielten Kompression. Zum Einsatz kommt Stabimed® RICE, wenn eine Sicherung der physiologischen Führung des Kniegelenks und / oder eine Entlastung des Gelenkapparates notwendig ist.

Produkt-Highlights

  • Leichte Handhabung, da die Orthese von vorne auf das Knie gelegt werden kann
  • Die Aluminiumschienen sind individuell anpassbar und geben eine gute Stabilität
  • Optionale Kühl- und Kompressionsfunktion
  • Ein-Kammer-Luftsystem mit Luftpumpe inkl. Ventilknopf zur Druckregulierung für eine einfach Bedienung und eine schnelle individuelle Anpassung
  • Zwei Kühlkompressen zum Wechsel während der Kühlanwendung
  • Modularer Aufbau ermöglicht einen flexiblen Einsatz

Limitierungsmöglichkeiten: 

  • Extension: 10°, 20°, 30°, 45°
  • Flexion: 45°, 60°, 75°, 90°
  • Immobilisierung: 0°, 10°, 20°, 30°, 45°

USP-Stabimed

Eine Besonderheit der kurzen Softorthese ist die Kühlfunktion: Dank zweier austauschbarer Gel-Kühlkompressen mit Patella-Aussparung sorgt Stabimed® RICE optional für eine Kühlung des Gelenks, was wiederum Schmerzen reduzieren kann. Die Kompressen sind anatomisch vorgeformt, im Lieferumfang enthalten und wiederverwendbar.

Ein weiterer Vorteil ist die integrierte Kompressionsfunktion. Sie kann Schwellungen reduzieren und einer Ödembildung entgegenwirken. Das Ein-Kammer-Luftsystem wird mit der beiliegenden Pumpe einfach befüllt. Für eine individuelle Druckregulierung kommt der integrierte Ventilknopf zum Einsatz. So lässt sich die Kompression an die Bedürfnisse des Anwenders anpassen.

Die Aluminiumschienen, die eine seitliche (kollaterale) Stabilisierung des Kniegelenks ermöglichen, sind individuell anpassbar. Auch die Streckungs- und Beugungsbegrenzung (Extensions- und Flexionsbegrenzung) lässt sich durch das Keile-Set flexibel auf die Bedürfnisse des Anwenders ausrichten.

Die Handhabung der Stabimed® RICE Softorthese ist einfach: Sie wird von vorne auf das Knie gelegt. Für die nötige Befestigung sorgen zwei breite Gurte, die sich gut greifen lassen und mit einer angenehmen Polsterung ausgestattet sind. Zusätzlich können bei Bedarf Gurtverlängerungen angebracht werden, die einen Oberschenkelumfang bis zu 90 Zentimeter versorgen. Das weiche Material gibt ein Plus an Tragekomfort.

Anziehanleitung

medi-stabimed-rice-m-anziehanleitung

Einstellen der Kompression

 Zusatzfunktion-Kompression

Allgemeine Hinweise zur Handhabung

Zusatzfunktion Kompression

Befüllen Sie die Luftkammer nicht zu stark. Ein zu hoher Druck kann zu einer Einschränkung im Blut- und Körperflüssigkeitsfluss führen. Wichtig: Entleeren Sie die Luftkammer immer, wenn Sie die Orthese ablegen. Stellen Sie dazu das Ventil auf „On“. Nun kann die Luft entweichen. Befüllen Sie die Luftkammer bei Bedarf beim nächsten Anziehen erneut.

Orthesen-Gelenke

Änderungen, Einstellen von Flexions und Extensionsbegrenzungen und Anpassungen der Gelenke dürfen nur nach Vorgabe des behandelnden Arztes vom Orthopädietechniker / geschultem Fachpersonal vorgenommen werden.

Zusatzfunktion Kühlung

Achten Sie darauf, dass immer eine Auflage (dünnes Tuch oder Kleidungsstück) zwischen Haut und Kühlpad liegt. Die Dauer und Häufigkeit der Kühlphasen müssen immer durch den behandelten Arzt vorgegeben werden und sollten nicht länger als max. 30 Minuten andauern.

Indikationen

  • Nach Seitenbandverletzungen
  • Nach Meniskusverletzungen
  • Nach endoprothetischen Eingriffen
  • Bei Knieinstabilitäten
  • Bei Kniegelenkarthrose

Materialzusammensetzung

  • Kniemanschette: Baumwolle, Nylon
  • Aufblasbares Innenkissen: Polyester, Nylon
  • Luftpumpe: Silikon, Polyethylen, Synthesekautschuk
  • Kühlkompresse: Propylenglykol, Natriumcarboxymethylcellulose, Wasser

Reinigungshinweis

Klettverschlüsse bitte vor dem Waschen schließen und die Gelenkschienen entfernen. Das Ventil auf „OFF“ stellen. Wir empfehlen die Verwendung eines Wäschenetzes. Seifenrückstände, Cremes oder Salben können Hautirritationen und Materialverschleiß hervorrufen. Die Kühlkompresse kann mit Wasser, einem feuchten Tuch oder einem Schwamm vorsichtig gereinigt werden.

  • Waschen Sie das Produkt, vorzugsweise mit medi clean Waschmittel, von Hand, oder im Schonwaschgang bei 30°C mit Feinwaschmittel ohne Weichspüler
  • Nicht bleichen
  • Lufttrocknen
  • Nicht bügeln
  • Nicht chemisch reinigen

Reinigungshinweis-Stabimed

MEDI
MEDI
Körperbereich: Knie
Farbe: Schwarz
Für den Sport geeignet: Nein
Seite: Beidseitig, Links, Rechts
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "medi Stabimed RICE Knieorthese mit Kühlfunktion, Universalgröße"
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden:
Schreiben Sie jetzt Ihre Bewertung!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Brauchen Sie Hilfe bei der Bestimmung der richtigen Größe?
Zuletzt angesehen