medi Mediven Harmony AG Armstrumpf mit Handteil

Artikel-Nr.: 2Y11701

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

ab 53,90 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

  • Innovatives Gestrick mit effektivem Druck
  • Komfortables Haftband für sicheren Halt
  • Lanolin für natürlichen Feuchtigkeitshaushalt
  • Zwei Ellipsen in der Ellenbeuge und am Ellenbogen für extra Komfort
  • Latexfrei

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage

Bitte wählen Sie eine Variante aus, um den gewünschten Artikel in den Warenkorb zu legen.
mediven harmony® Armstrumpf bei Thrombose und Ödemen mediven harmony® ist ein... mehr

medi Mediven Harmony AG Armstrumpf mit Handteil

mediven harmony® Armstrumpf bei Thrombose und Ödemen

mediven harmony® ist ein rundgestrickter medizinischer Kompressionsstrumpf für die Arme. Dank des innovativen Gestricks punktet der mediven harmony® mit einer angenehmen Balance aus Bewegungsfreiheit und medizinischer Kompression. Zwei eingearbeitete Ellipsen vermindern die Faltenbildung in der Armbeuge. So werden Einschnürungen, Druckstellen und Hautreizungen verhindert. 

Der Armstrumpf wird bei Erkrankungen des Venensystems eingesetzt, unter anderem bei Armvenenthrombosen sowie bei postoperativen und -traumatischen Ödemen. Er ist mit und ohne Handteil erhältlich. Das Tragen des medizinischen Kompressionsstrumpfes wirkt der Ödembildung im Handbereich entgegen. Der Armstrumpf ist in sieben Seriengrößen erhältlich.

Beschreibung:

Ihr Armstrumpf besteht aus einem kompressiven, elastischen Zweizuggestrick.

Hinweis:

Die Strumpfart und die Stärke des erforderlichen Andrucks (also die Kompressionsklasse) hängen ab von:

  • Der Diagnose
  • Der Ödemlokalisation
  • Dem klinischen Befund
  • Der Ödemneigung

Zweckbestimmung

mediven harmony Handteil: Flachgestrickter medizinischer Kompressionsstrumpf zur Kompression der oberen Extremitäten, hauptsächlich bei der Behandlung von Erkrankungen des Venen- oder Lymphgefäßsystems

Funktion:

Ihr Armstrumpf trägt dazu bei, die Ödembildung zu verhindern.

Wirkungsweise:

Das kompressive Gestrick erhöht den Druck auf die Gewebeschichten des Armes beziehungsweise des Rumpfes. Es steigert zudem die Transportfähigkeit der regionalen Lymphgefäße.

Damit beugt der Armstrumpf einem erneuten Anschwellen (Reödematisierung) der Extremität vor und stabilisiert den bislang erreichten Behandlungserfolg.

Das Gestrick ist atmungsaktiv und hautsympathisch. Es gewährleistet durch eine abnehmende Kompression von der Hand bis zum Schultergelenk einen physiologischen Lymphfluss. Zudem schmiegt sich das elastische Gestrick ideal an den Arm an.

So pflegen Sie Ihren Kompressionsstrumpf

Waschen Sie Ihren Strumpf unbedingt täglich abends nach dem Ausziehen. Wir empfehlen medi clean oder ein spezielles Handwaschmittel zur schonenden Pflege. Alternativ verwenden Sie ein Feinwaschmittel für die Hand- oder Maschinenwäsche (Schongang bei 40°C) ohne optischen Aufheller und Weichspüler.

Waschen Sie Ihre mediven harmony CG separat oder mit farbgleichen Kleidungsstücken. Lassen Sie den feuchten Strumpf bitte nicht im nassen Handtuch liegen. Trocknen Sie Ihren Strumpf im Schongang Ihres Wäschetrockners oder einfach an der Luft. Legen Sie ihn auf keinen Fall in die Sonne oder auf einen Heizkörper.

waschhinweis_medi

Tipp: Kompressionsstrümpfe besser mit der Hand waschen und im Liegen trocknen lassen. Ansonsten empfiehlt sich für die Maschinenwäsche ein spezielles Wäschenetz von medi. Mehr Tipps zur richtigen Pflege von Kompressionsstrümpfen in unserem Blog.

 Anziehen eines rundgestrickten medizinischen Armstrumpfes

Produktvorteile

  • Innovatives Gestrick mit effektivem Druck
  • Zwei Ellipsen in der Ellenbeuge und am Ellenbogen für extra Komfort
  • Komfortables Halftband für sicheren Halt
  • Maschinenwaschbar bei 40°C und Trockner geeignet
  • Latexfrei
  • Lanolin für natürlichen Feuchtigkeitshaushalt

harmony_bildHpxFasD7mt9ch

Indikationen

  • Schulter-Arm-Venenthrombose
  • Postoperative und -traumatische Ödeme
  • Handteil: Prävention eines Rückstaus von Lymphflüssigkeit

Absolute Kontraindikationen

Ein Umstand, der das Tragen des medizinischen Kompressionsstrumpfes trotz entsprechender Indikation (z.B. chronisch venöser Insuffizienz, etc.) in jedem Fall verbietet.

  • Fortgeschrittene periphere arterielle Verschlusskrankheit
  • Dekompensierte Herzinsuffizienz 
  • Eptische Phlebitis

Relative Kontraindikationen

Auf Grund einer bekannten Gegenanzeige wägt der behandelnde Arzt das Tragen eines medizinischen Kompressionsstrumpfes (bei entsprechender Indikation wie z.B. chronisch venöser Insuffizienz, etc.) ab. Der Arzt stellt hierzu das mögliche Risiko zum therapeutischen Nutzen des Medizinproduktes gegenüber.

  • Unverträglichkeit auf Kompressionsstrumpfmaterialien
  • Sensibilitätsstörungen der Extremitäten

Materialzusammensetzung

Handteil CCL 1: 18% Elastan, 82% Polyamid

Handteil CCL 2: 22% Elastan, 78% Polyamid

Armstrumpf CCL 1: 34% Elastan, 66% Polyamid

Armstrumpf CCL 2: 43% Elastan, 57% Polyamid

 

medi
medi
Farbe:
braun
Hautfarbe
Kompressionsklasse: KKL1, KKL2
Geschlecht: Damen, Herren, Unisex
Körperbereich: Arm
Fußspitze: Offen
Abschluss-Haftband: Ohne Abschluss-Haftband
Längenzusatz: Lang, Normal
Größe: I, II, III, IV, V, VI, VII
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "medi Mediven Harmony AG Armstrumpf mit Handteil"
Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden:
Schreiben Sie jetzt Ihre Bewertung!
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Brauchen Sie Hilfe bei der Bestimmung der richtigen Größe?
Unsere Bestseller — medi Kompressionsstrümpfe
Zuletzt angesehen