medi Hospitalbutler Anziehhilfe für klinische Kompressionsstrümpfe

Artikel-Nr.: 6900062

Versandkostenfreie Lieferung ab 30€ in DE

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

84,90 €

inkl. MwSt. zzgl. Versand

  • Erleichtert das Anlegen von klinischen Kompressionsstrümpfen
  • Weitenverstellbar
  • Einfach in der Handhabung
  • Zeitsparend und wirtschaftlich
  • Beschädigungen des Strumpfes werden vermieden

Versandkostenfreie Lieferung ab 30€ in DE

Lieferzeit 1 - 3 Werktage

Schnell und einfach: Antithrombosestrümpfe in der Klinik anziehen Der medi Hospitalbutler... mehr

medi Hospitalbutler Anziehhilfe für klinische Kompressionsstrümpfe

Schnell und einfach: Antithrombosestrümpfe in der Klinik anziehen

Der medi Hospitalbutler kommt beispielsweise im Krankenhaus zum Einsatz. Damit das Pflegepersonal den Patienten die Strümpfe einfach und bequem im Liegen anziehen kann, wurde der medi Hospitalbutler entwickelt und patentiert.

Um das Risiko, an einer Thrombose zu erkranken, zu reduzieren, tragen immobile Patienten klinische Kompressionsstrümpfe, besser bekannt als weiße „Krankenhaus-Strümpfe“.

Zur Ermittlung der Größe der Antithrombosestrümpfe nimmt das Pflegepersonal die Maße des Patienten und ordnet diese ganz einfach der vorgegebenen Größensystematik zu.

Die Krankenhausstrümpfe dürfen nicht zu locker sitzen, aber auch nicht einschnüren.

Der medi Hospitalbutler ist in der Weite verstellbar. Mit der Anziehhilfe ist das Anlegen der Strümpfe durch Angehörige oder das Pflegepersonal mühelos, zweitsparend und wirtschaftlich.

Und so wird's gemacht: